© Q.met GmbH
Wetter-News: GEFÄHRLICHE GLATTEISLAGE!
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 07.01.2017 09:22
GEFÄHRLICHE GLATTEISLAGE!

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Von Nordwesten nähert sich mit Tief Benjamin Regen, der bei uns auf den gefrorenen Boden fällt. Vorsicht Blitzeis!

Glatteis ist ein Eisüberzug, der durch das Gefrieren von Wasser am kalten Erdboden oder an kalten Gegenständen entsteht. Glatteis tritt meist, wie auch heute, bei Ablösung einer winterlichen Frostperiode durch eine Warmfront auf.

Im Nordseeumfeld fallen schon seit den Frühstunden die ersten Tropfen, die auf dem gefrorenen Boden sofort gefrieren und streckenweise für Rutschpartien auf den Straßen sorgen. Im Tagesverlauf kommt der Regen immer weiter nach Südosten voran. Besonders im Nordwesten und Westen ist weiterhin Glatteis möglich, weiter nach Südosten gehen die Niederschläge meist als Schnee nieder.

Abends kommen die Regen- und Schneefälle auch in der Mitte Deutschlands an. Weiterhin besteht die Gefahr vor Blitzeis. Besonders im Straßenverkehr ist also höchste Wachsamkeit gefragt, passt auf! Nachts erreicht Benjamins Front auch die Alpen, hier fallen einige Zentimeter Neuschnee.







Benutzersuche