© Q.met GmbH
Wetter-News: ALLE JAHRE WIEDER - HITZEWELLE IN AUSTRALIEN
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 30.12.2018 07:06
ALLE JAHRE WIEDER - HITZEWELLE IN AUSTRALIEN

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Während die Witterung in Mitteleuropa seit Tagen weitgehend auf der Stelle tritt, ist in Down Under die heißeste Zeit des Jahres angebrochen. In weiten Teilen des Kontinents herrscht extreme Hitze mit Temperaturen über 45 Grad.

Wie nahezu jedes Jahr um diese Zeit hat sich wieder eine exzessive Hitzewelle über Australien gelegt. Besonders die Bundesstaaten South Australia, Northern Territory, Western Australia und New South Wales sind massiv davon betroffen, liegen hier doch die ausgedehnten Trockengebiet der Großen Victoria-, der Gibson- und der Großen Sandwüste. In den genannten Gebieten sind die Temperaturen in den vergangenen Tagen auf 45 Grad und mehr gestiegen und auch die Prognosen lassen über den Jahreswechsel hinaus keine Abkühlung zu.

Aber auch außerhalb der Wüsten wie etwa im Norden und in Queensland erreichen die Höchstwerte schweißtreibende 35 bis 40 Grad, unmittelbar an der Küste bei Onslow (Western Australia) sogar 45 Grad.

Für weite Teile Australiens bestehen daher aktuell Hitzewarnungen. Da die Hitze in Down Under keine Eintagsfliege ist, muss bis ins neue Jahr mit sehr hohen Temperaturen sowie einer großen Wärme- und Schwülebelastung gerechnet werden. Einheimische und Urlauber sollen ausreichend Wasser trinken und auf ihre Elektrolyt-Versorgung achten.







Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de