ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: SONNIGES WOCHENENDE STEHT BEVOR
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 30.06.2022 00:00
SONNIGES WOCHENENDE STEHT BEVOR

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Das wechselhafte Wetter, welches zurzeit präsent ist, macht am Wochenende eine Pause. Der Luftdruck steigt zum Wochenen...

Das wechselhafte Wetter, welches zurzeit präsent ist, macht am Wochenende eine Pause. Der Luftdruck steigt zum Wochenende an und führt zur Wolkenauflösung. In der Folge gibt es überall Sonnenschein. Derzeit haben wir es mit tiefem Luftdruck über den Britischen Inseln zu tun. Die eingelagerten Warm- und Kaltfronten dieses Tiefs sorgen immer wieder für wechselhaftes Wetter in Mitteleuropa. Von Donnerstag auf Freitag erreicht Deutschland eine Kaltfront. Beim Durchzug (von West nach Ost) ist mit stärkeren Regenfällen und einem Temperatursturz zu rechnen. Im weiteren Verlauf zieht das Tief über den Britischen Inseln weiter nach Nordwesten, und der Einfluss des Tiefs auf Mitteleuropa schwindet. Das Tief macht Platz für höheren Luftdruck. Über den Azoren befindet sich ein kräftiges Hochdruckgebiet. Ein Ablegerhoch (Erweiterung des Hochs) des Azorenhochs wandert in Richtung Mitteleuropa und macht sich direkt über Deutschland breit. In der Folge kommt es am Samstag zur Wolkenauflösung und purer Sonnenschein bestimmt das Wettergeschehen. Dadurch heizen sich die Landmassen wieder auf und die Temperaturen steigen am Samstag auf 22 Grad auf der Schwäbischen Alb und auf knapp 30 Grad in Sachsen-Anhalt. Am Sonntag löst sich das Hoch wieder etwas auf, wodurch der Einfluss geringer wird und sich wieder ein paar Wolkenfelder zur Sonne dazugesellen. Dennoch bleibt es in ganz Deutschland trocken. Die Temperaturen steigen weiter an und erreichen 26 Grad in den Mittelgebirgen und 33 Grad in Sachsen-Anhalt.In der neuen Woche sinkt der Luftdruck wieder und das wechselhafte Wetter kehrt zurück. Im Norden bleibt es länger trocken als im Süden. Im Süden gibt es immer wieder Schauer und Gewitter.






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de