© Q.met GmbH

Samstag Sonntag Montag

14°|24° 14°|26°

16°|29° 14°|24°
17°|28° 13°|25°
13°|30° 14°|27° 10°|24°
12°|27°
15°|31° 10°|28°

-- Das Wetter am 27. Mai 2017 in Deutschland --

Wetter Deutschland: Herrlicher Sonnenschein zum Genießen
Strahlender Sonnenschein und kaum eine Wolke am Himmel - so präsentiert sich heute Deutschland. Dazu klettern die Temperaturen vor allem im Südwesten bis auf 33 Grad. Morgen drohen dann teils unwetterartige Gewitterschauer.

Heute Nachmittag herrscht im gesamten Land purer Sonnenschein. Dünne Wolken gibt es nur ganz vereinzelt. Die Höchstwerte steigen auf 23 Grad an der See und 33 Grad im Südwesten. Dazu weht meist ein schwacher bis mäßiger Wind.

In der Nacht zum Sonntag bleibt der Himmel vielfach wolkenlos, so dass die Sterne zu sehen sind. Nur im Westen ziehen in der zweiten Nachthälfte ein paar mehr Wolken heran. Örtlich entsteht Nebel. Die Tiefstwerte gehen lediglich auf 19 Grad an Ems und Niederrhein und 9 Grad an den Alpen zurück.

Morgen früh und am Vormittag scheint zwischen der Ostsee und dem Süden erneut die Sonne ungestört. Im Nordwesten und Westen brauen sich unterdessen Quellwolken zusammen, denen zwischen Schleswig-Holstein und der Saar zunehmend kräftige Schauer und Gewitter folgen. Örtlich drohen Unwetter mit Hagel, Starkregen und Sturmböen. Auch zwischen Schwarzwald und Allgäu muss mit Wärmegewittern am Nachmittag und Abend gerechnet werden. Die Luft erhitzt sich auf 24 Grad in Holstein und 33 Grad entlang des Oberrheingrabens.

Die Wetteraussichten:

Auch am Montag und Dienstag bleibt es heiß und schwül sowie gewittrig. Besonders über den Bergen und im Süden muss nachmittags mit kräftigen Gewittern gerechnet werden. Montags gibt es 18 Grad an der See und 33 Grad im Südwesten, dienstags 19 Grad an der Deutschen Bucht und 31 Grad in der Lausitz. Am Mittwoch strömt in den Norden kühlere Luft mit einigen Wolken, während es im Südwesten und Süden weiterhin heiß und gewittrig bleibt. 17 Grad auf den Nordseeinseln stehen 28 Grad am Bodensee gegenüber. Am Donnerstag scheint über dem Norden häufig ungestört die Sonne. Zwischen Niederrhein und Alpen muss jedoch erneut mit örtlichen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Die Höchstwerte belaufen sich auf 19 bis 28 Grad. Am Freitag entwickeln sich nachmittags im Westen und Süden wieder Gewitterschauer, während im Osten und Norden meist die Sonne scheint. 20 Grad an der See stehen 30 Grad am Rhein gegenüber. Am Samstag ist es teils sonnig, teils gewittrig. Im Nordosten gibt es abends örtlich ergiebige Regengüsse. 21 bis 31 Grad werden erwartet. Am Sonntag strömt im Nordwesten kühlere Luft ein, die gebietsweise unwetterartigen Starkregen bringt. Nach Südosten zu bleibt es dagegen warm und gewittrig.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
mehrWetter
Dänemark
Niederlande
Belgien
Luxemburg
Schweiz
Österreich
Frankreich
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 27.05.2017

Kiel 15° | 26°
Trennlinie
Hamburg 15° | 25°
Trennlinie
Schwerin 14° | 26°
Trennlinie
Bremen 16° | 28°
Trennlinie
Magdeburg 15° | 27°
Trennlinie
Potsdam 14° | 27°
Trennlinie
Berlin 13° | 27°
Trennlinie
Hannover 15° | 26°
Trennlinie
Düsseldorf 17° | 31°
Trennlinie
Köln 17° | 31°
Trennlinie
Erfurt 13° | 31°
Trennlinie
Dresden 13° | 24°
Trennlinie
Wiesbaden 11° | 31°
Trennlinie
Mainz 11° | 31°
Trennlinie
Saarbrücken 14° | 31°
Trennlinie
Stuttgart 14° | 30°
Trennlinie
München 12° | 27°

Benutzersuche