© Q.met GmbH

Sonntag Montag Dienstag

| |

| |
| |
|10° | |
|
|11° -1°|

-- Das Wetter am 19. Februar 2017 in Deutschland --

Wetter Deutschland: Im Nordwesten Regen, im Süden freundlich
Heute ziehen in den Norden und Westen von Deutschland viele Wolken, und mancherorts fällt Regen. Sonst ist es nach örtlichem Nebel häufig freundlich mit Sonnenschein.

Heute Vormittag wird es nach örtlichem Nebel zunächst freundlich mit zeitweiligem Sonnenschein. Bereits vormittags kommen im Norden und Nordwesten jedoch Regenwolken auf, die bis zum Abend die westlichen und nördlichen Mittelgebirge erfassen. Im Süden scheint oft die Sonne. Dazu werden 4 bis 11 Grad erreicht. Der westliche bis südwestliche Wind frischt vor allem über dem Norden und auf den Höhen böig auf.

In der Nacht auf Montag gehen die Tiefstwerte auf 6 Grad im Norden und -1 Grad in den östlichen Mittelgebirgen und am Alpenrand zurück. Der Regen wird schwächer und wandert über den Main hinweg in die Südhälfte unseres Landes. Über dem Westen und Norden reißt die Wolkendecke mitunter auf. Dann bildet sich stellenweise Nebel.


Die Wetteraussichten:

Am Montag ist es besonders über dem Norden und der Mitte bedeckt und regnerisch. Der Wind frischt stark böig auf. Im Süden kann man noch etwas Sonnenschein genießen. Dabei stehen 4 bis 12 Grad in Aussicht. Am Dienstag erfasst der Regen die Mitte und den Süden von Deutschland. Dazu weht ein starker und böiger Südwest- bis Westwind. Mit Temperaturen zwischen 5 und 13 Grad bleibt es sehr mild. Zur Wochenmitte dominiert weiterhin dichte Bewölkung mit zeitweiligen Regenfällen. Im Norden wird es stürmisch! Am Donnerstag zeigt sich die Sonne weiterhin selten und immer wieder fällt Regen. Der Wind weht verbreitet stark bis stürmisch. Die Temperaturen erreichen dabei 4 bis 13 Grad. Zum Freitag setzt Abkühlung ein, 2 bis 12 Grad werden erwartet. Dazu ziehen einige Regen- und Schneeregenschauer übers Land, südlich der Donau regnet es auch längere Zeit. Im Küstenumfeld sind Sturmböen dabei! Der Samstag verläuft bei 1 bis 9 Grad wechselhaft mit Schauern, die bis in mittlere Lagen Schnee bringen. Der Wind lässt allmählich nach. Am Sonntag ist es bei 2 bis 11 Grad meist trocken und wechselnd bewölkt.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
mehrWetter
Dänemark
Niederlande
Belgien
Luxemburg
Schweiz
Österreich
Frankreich
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 19.02.2017

Kiel |
Trennlinie
Hamburg |
Trennlinie
Schwerin |
Trennlinie
Bremen |
Trennlinie
Magdeburg |
Trennlinie
Potsdam |
Trennlinie
Berlin |
Trennlinie
Hannover |
Trennlinie
Düsseldorf |
Trennlinie
Köln | 11°
Trennlinie
Erfurt |
Trennlinie
Dresden |
Trennlinie
Wiesbaden | 10°
Trennlinie
Mainz | 10°
Trennlinie
Saarbrücken |
Trennlinie
Stuttgart | 10°
Trennlinie
München |

Benutzersuche