© Q.met GmbH

Sonntag Montag Dienstag

| -1°|

| -1°|
| -2°|
| -1°| -2°|-1°
-1°|
-1°| -2°|

-- Das Wetter am 18. Dezember 2017 in Deutschland --

Wetter Berlin: Zu Beginn der neuen Woche treten vereinzelt leichte Regenschauer auf. Die Sonne kann sich nicht gegen die dichte Bewölkung behaupten. Im Tagesverlauf erreichen die Temperaturen Werte von minus 2 bis 2 Grad. Ein überwiegend leichter Wind kommt aus Süden.

Wetter Hamburg: Zum Wochenbeginn wird es nass und ungemütlich. Immer wieder fällt aus dichten Wolken zum Teil ergiebiger Regen. Die Tagestemperaturen steigen auf Werte von 1 bis 5 Grad. West-nordwestlicher Wind weht überwiegend leicht.

Wetter Frankfurt: Am Montag ist die Sonne nicht zu sehen, stattdessen muss mit Regen und vereinzelt auch mit Schneeregen gerechnet werden. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 1 und 4 Grad. Der Wind aus Westen weht leicht.

Wetter München: Diesen Montag sind viele dichte Wolken zu sehen, die uns einigen Schnee bescheren. Die Temperaturen erreichen tagsüber Höchstwerte um 1 Grad, nachts sinken sie auf Werte um 0 Grad. Ein überwiegend leichter Wind kommt aus Süd-Südost.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
mehrWetter
Dänemark
Niederlande
Belgien
Luxemburg
Schweiz
Österreich
Frankreich
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 18.12.2017

Kiel |
Trennlinie
Hamburg |
Trennlinie
Schwerin -1° |
Trennlinie
Bremen |
Trennlinie
Magdeburg |
Trennlinie
Potsdam -1° |
Trennlinie
Berlin -2° |
Trennlinie
Hannover |
Trennlinie
Düsseldorf |
Trennlinie
Köln |
Trennlinie
Erfurt -1° |
Trennlinie
Dresden -2° |
Trennlinie
Wiesbaden -1° |
Trennlinie
Mainz -1° |
Trennlinie
Saarbrücken -1° |
Trennlinie
Stuttgart |
Trennlinie
München |

Benutzersuche