ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: SONNE, WOLKEN UND SELTENE REGENSCHAUER
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 02.08.2022 00:00
SONNE, WOLKEN UND SELTENE REGENSCHAUER

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Heute bleibt es vielerorts trocken. Lediglich im äußersten Südosten und an den Küsten kommt es vereinzelt zu Regenschau...

Heute bleibt es vielerorts trocken. Lediglich im äußersten Südosten und an den Küsten kommt es vereinzelt zu Regenschauern. In den restlichen Landesteilen teilen sich Sonne und Wolken das Wettergeschehen. Der Tag startet überall mit viel Sonnenschein. Im Südosten gibt es sehr vereinzelte Regenschauer. Schon ab der Früh lassen hohe Wolken den Sonnenschein milchig-trüb erscheinen. Tendenziell halten sich im Norden mehr Wolken als in den restlichen Landesteilen. Am Abend zieht über Schleswig-Holstein ein Regengebiet hinweg, während sich in der Südhälfte purer Sonnenschein durchsetzt. Der Wind weht leicht aus südwestlichen Richtungen. Die Tageshöchsttemperaturen sind im Bayerischen Wald bei 23 Grad und am Oberrhein bei 34 Grad anzutreffen.In der Nacht auf Mittwoch zeigen sich überall die funkelnden Sterne. Nur äußerst selten mischen Wolkenfelder mit. Die Temperaturen sinken auf 22 Grad im Rhein-Main Gebiet und auf 14 Grad im Allgäu.Die Wetteraussichten: Am Mittwoch geht das sonnenscheinreiche Wetter weiter. Lediglich in der Nordhälfte gibt es ein paar Wolkenfelder, die aber keinen Niederschlag bringen. Dazu wird es heiß mit Höchsttemperaturen von 28 Grad im Bayerischen Wald und 38 Grad am Oberrhein. Auch am Donnerstag dominiert hauptsächlich die Sonne das Wetter. Am späten Donnerstag ziehen aus Nordwesten Wolken auf, die die Abkühlung einläuten und Schauer und Gewitter mitbringen. Dazu wird es nochmal heiß mit Höchsttemperaturen von 31 Grad in östlichen Mittelgebirgen und 41 Grad am Oberrhein. Am Freitag liegen die Schauer und Gewitter im Osten und im Südosten. Aus Westen setzt sich anschließend wieder die Sonne durch. Die Temperaturen steigen auf 22 Grad in den westlichen Mittelgebirgen und nochmal auf 35 Grad am Oberrhein. Am Samstag bestimmt purer Sonnenschein das Wetter in Deutschland. Lediglich in Alpennähe oder an den Küsten halten sich einzelne Wolkenfelder. Dazu liegen die Höchstwerte zwischen 22 und 35 Grad. Auch am Sonntag hält das Sonnenwetter an. Im Süden gibt es vereinzelt Wolkenfelder, die in Alpennähe für Gewitter dienen. Dazu machen die Temperaturen zwischen 24 und 36 Grad halt. Die Sonne macht am Montag weiter und bestimmt das Wettergeschehen in ganz Deutschland. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 20 und 36 Grad.






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de