ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: VIEL SONNE UND VERBREITET TROCKEN
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 08.08.2022 00:00
VIEL SONNE UND VERBREITET TROCKEN

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Die nächste Woche präsentiert sich reich an Sonnenschein. Flächendeckender Regen, der für die Natur ausgesprochen wünsc...

Die nächste Woche präsentiert sich reich an Sonnenschein. Flächendeckender Regen, der für die Natur ausgesprochen wünschenswert wäre, bleibt dabei aus. Selten sind ganz lokal mal einzelne Regentropfen unterwegs. Die Temperaturen klettern dazu auch wieder in die Höhe. Besonders zum Ende der Woche können wir vielerorts ins Schwitzen geraten. Am heutigen Sonntag lacht die Sonne in weiten Teilen des Landes zunächst von einem strahlend blauen Himmel. Im äußersten Norden und Süden sind einige Wolken unterwegs. In den Alpen sind dabei Schauer nicht völlig ausgeschlossen. Verbreitet haben Regentropfen aber keine Chance. Die Temperaturen an den Küsten erreichen teilweise nur 19 Grad. Am Oberrhein klettern die Höchstwerte bis auf 31 Grad. Der Wind aus Nord bis Ost ist schwach bis mäßig. In der Nacht können wir uns über Sternenlicht freuen. Vielleicht können Sie auch die eine oder andere Sternschnuppe am Himmel erspähen. Nur im Norden und Südwesten können uns Wolken dabei einen Strich durch die Rechnung machen. Einzelne Regentropfen sind dabei im Norden möglich. Die Tiefstwerte liegen bei 17 bis 8 Grad.Am Montag dehnen sich die Wolken im Norden etwas weiter aus. Auch den Osten erfassen einige harmlose Wolken im Laufe des Tages, dennoch hat die Sonne hier weiterhin die Oberhand. Im Westen und auch im Süden ist sie abseits der Alpen vielfach ungestört. Die Temperaturspanne umfasst 21 bis 32 Grad. Am kühlsten bleibt es in den Alpen und entlang der Küsten. Der schwache bis mäßige Wind kommt dabei vorwiegend aus nördlichen bis östlichen Richtungen.Der Dienstag präsentiert sich überwiegend sonnig. Heiter bis wolkig ist es zeitweise im Norden und Osten. Die Wolken haben allerdings in der Regel keinen Regen für die Pflanzenwelt im Gepäck. Die Temperaturen liegen zwischen 21 und 33 Grad. Am Mittwoch teilt sich die Sonne den Himmel mit wenigen Wolken. Dazu macht sich etwas wärmere Luft als am Vortag bei uns breit. Die Temperaturen klettern auf 22 bis 34 Grad. Am Donnerstag herrscht verbreitet strahlender Sonnenschein. Nur wenige Schleierwolken sind hier und da am Himmelszelt zu sehen. Die warme Luft gewinnt weiter an Einfluss und sorgt für Temperaturen zwischen 23 und 35 Grad. Heiß wird es vor allem im Westen. Diese Tendenz setzt sich am Freitag weiter fort. Es sind bei viel Sonnenschein 24 bis 36 zu erwarten. Das sonnenreiche und trockene Wetter herrscht sich am Wochenende noch immer vor. Der Trend für die Temperaturen zeigt aktuellen Berechnungen zur Folge sogar noch etwas nach oben.






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de