ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: WÜSTENWETTER
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 11.08.2022 00:00
WÜSTENWETTER

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Es geht trocken und heiß weiter, dabei sind abgesehen von ein paar Schleierwolken im Südosten keine Wolken am Himmel zu...

Es geht trocken und heiß weiter, dabei sind abgesehen von ein paar Schleierwolken im Südosten keine Wolken am Himmel zu sehen. Fast überall werden 28 bis 32 Grad erreicht, nur im Südosten, in den östlichen Mittelgebirgen sowie am Alpenrand ist es mit 23 bis 26 Grad kühler. Auch an den Küsten ist es bei ablandigem Wind sommerlich warm. Nachts kühlt es in der trockenen Luft schnell ab auf 8 bis 12 Grad in der Osthälfte und 13 bis 18 Grad im Westen.Die Wetteraussichten: Heiß wird es auch am Freitag bei 28 bis 33 Grad, die höchsten Temperaturen werden entlang des Rheins sowie im Nordwesten erreicht. Im Südosten und in Alpennähe ist es mit 23 bis 27 Grad weniger heiß. Hier sind, in der Nähe des Berglands, im Tagesverlauf einzelne Schauer und Gewitter möglich. Das Wochenende beginnt am Samstag ebenfalls sonnig und heiß, in der Osthälfte sind einzelne Wolkenfelder unterwegs, in der Nähe zu Tschechien einzelne Schauer und Hitzegewitter. An den Temperaturen ändert sich wenig, 24 bis 28 Grad im Südosten stehen 30 bis 33 Grad im Rest des Landes gegenüber. Zum Sonntag ist die Prognose noch unklar, sowohl aus Westen und Osten könnten sich dichtere Wolken nähern, teils mit Schauern und einzelnen kräftigen Gewittern. Es ist aber auch möglich, dass die Niederschläge auf Distanz bleiben. Dazu wird es heißer: Entlang des Rheins und im Nordwesten sind bis zu 35 Grad möglich, im Süden und Osten 30 Grad. In der neuen Woche setzen sich allmählich Wolken und Niederschläge durch, es bleibt aber warm. Schauer sind besonders im Südwesten und Nordosten zu erwarten, trocken bleibt es wohl in der Mitte und im Südosten. Weiterhin werden 28 bis 33 Grad erreicht. Ab Dienstag könnte sich aus Süden wieder trockenes und weiterhin heißes Wetter durchsetzen, es könnte uns aber auch eine unbeständigere Phase erwarten, die Prognose ist noch unsicher.






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de