ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: SONNE, WOLKEN UND VIELE REGENSCHAUER
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 17.09.2022 00:00
SONNE, WOLKEN UND VIELE REGENSCHAUER

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Heute zeichnet sich ein kühler und wechselhafter Herbsttag ab. Es kommt immer wieder zu Regenschauern. Oberhalb von 140...

Heute zeichnet sich ein kühler und wechselhafter Herbsttag ab. Es kommt immer wieder zu Regenschauern. Oberhalb von 1400 Metern gibt es erste Schneeflocken zu beobachten. Der Tag startet mit ein paar trockenen Regionen in der Osthälfte. Ansonsten startet der Tag vielerorts mit wechselnder Bewölkung und den dazu mitwirkenden Regenschauern. Daran ändert sich tagsüber nur wenig. Tagsüber zeigt sich die Sonne nur selten. Wolken und Regenschauer dominieren. Der Wind weht leicht bis stark aus westlichen Richtungen. Die Tageshöchsttemperaturen sind am Alpenrand bei 7 Grad und in der Lausitz bei 17 Grad anzutreffen.In der Nacht auf Sonntag legen die Regenschauer im Südwesten eine Pause ein. Anderenfalls laden Wolken weiterhin Regenschauer ab. Im Nordosten zeigen sich auch mal die Sterne. Die Temperaturen sinken auf 10 Grad entlang der Grenze zu den Niederlanden und auf 2 Grad im Schwarzwald. Die Wetteraussichten: Am Sonntag gibt es bis auf den Südwesten erneut ein Wechselspiel aus wenig Sonne, viel Wolken und einigen Regenfällen und Regenschauern. Die Temperaturen erreichen 8 Grad im Bayerischen Wald und 17 Grad am Oberrhein. Am Montag nimmt die Anzahl der Regenschauer ein wenig ab. Dennoch kommt es überall zu einzelnen Regenschauern. Zwischenzeitlich zeigt sich auch mal die Sonne. Dazu steigen die Temperaturen auf 8 Grad im Bayerischen Wald und auf 18 Grad entlang der Elbe. Auch am Dienstag kommt es nördlich von Bayern und Baden-Württemberg zu einem Wechsel zwischen Sonne und kurzen Regenschauern. Im Süden bleibt es bei reichlich Sonnenschein trocken. Die Temperaturen erreichen 11 Grad in den östlichen Mittelgebirgen und 18 Grad in Schleswig-Holstein. Am Mittwoch gibt es lediglich in der Osthälfte wenige Regenschauer. Ansonsten wechseln sich viel Sonne und wenig Wolken ab. Dazu steigen die Temperaturen auf 12 Grad in Oberfranken und auf 18 Grade am Oberrhein. Am Donnerstag scheint überall die Sonne. Im Osten mischen zwischenzeitlich einzelne Wolkenfelder mit. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 12 und 21 Grad. Gleiches Spiel am Freitag. Überall gibt es puren Sonnenschein zu beobachten. Lediglich im Osten gesellen sich ein paar Wolken zur Sonne dazu. Die Temperaturen machen zwischen 13 und 20 Grad halt.






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de