ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: DURCHWACHSENES BIS FREUNDLICHES WETTER
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 19.09.2022 00:00
DURCHWACHSENES BIS FREUNDLICHES WETTER

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Heute sind noch immer einige Schauer unterwegs. Gebietsweise wird es aber freundlicher und die Sonne kommt hervor. Heut...

Heute sind noch immer einige Schauer unterwegs. Gebietsweise wird es aber freundlicher und die Sonne kommt hervor. Heute treffen wir in weiten Teilen des Landes Regenschauer an. Blitz und Donner können auch mit dabei sein. Längere trockene Abschnitte nutzt auch mal der ein oder andere Sonnenstrahl aus. Besonders im Westen und Südwesten kann sich bereits heute freundliches Wetter durchsetzen. Die Temperaturen machen im Südosten zwischen 10 und 15 Grad halt, in den südöstlichen Mittelgebirgen und den Alpen sind mitunter nicht mal 10 Grad drin. Im Rest des Landes wird es wärmer. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 18 Grad. Der Wind aus Nordwest bis West weht oft mäßig bis frisch. Stürmische Böen sind dabei nicht ausgeschlossen. In der Nacht lassen die Schauer vielfach nach. In der Osthälfte treffen wir sie aber weiterhin an. Viele Wolken lassen hin und wieder Auflockerungen zu und wir können die Sterne sehen. Im Südwesten bilden sich in der zweiten Nachthälfte regional Nebelschwaden. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 3 Grad.Die Wetteraussichten:? Auch am Dienstag setzt sich in der Westhälfte zunehmend freundlicheres Wetter durch. In der Osthälfte sind derweil noch einmal mehr Regenschauer angesiedelt. Die Temperaturen erreichen 11 Grad in den östlichen Mittelgebirgen und 18 Grad in Schleswig-Holstein. Am Mittwoch bleibt es verbreitet trocken. Sonne und Wolken wechseln sich ab. Dazu steigen die Temperaturen in Oberfranken nur auf 12 Grad und vielfach auf 15 bis 18 Grad. Am Donnerstag scheint überall die Sonne. Zwischenzeitlich mischen einzelne Wolkenfelder mit. Ab dem Abend kommen dichte Wolken im Nordwesten auf. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 14 und 20 Grad. Der Freitag fällt besonders in der Nordhälfte häufig grau aus. Einzelne Regentropfen sind hier mit dabei. Im Süden hat die Sonne bessere Karten. Die Temperaturen machen zwischen 15 und 21 Grad halt. Am Samstag geht es wechselhaft weiter. Dazu liegen die Höchsttemperaturen zwischen 14 und 22 Grad.






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de