© Q.met GmbH
Wetter-News: HOCH LISA SORGT FÜR EINEN SONNIGEN WOCHENSTART
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 12.08.2017 06:19
HOCH LISA SORGT FÜR EINEN SONNIGEN WOCHENSTART

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Noch ist es kühl, trüb und nass, doch der Sommer steht kurz vor seinem Comeback. Mit Beginn der neuen Woche sorgt Hoch Lisa sowohl für mehr Sonnenschein als auch für steigende Temperaturen.

Bereits morgen nehmen die freundlichen Anteile zu, auch wenn wir uns noch auf einzelne Regenschauer dazwischen einstellen müssen. Die Temperaturen weisen zudem aufwärts und erreichen immerhin 17 Grad auf den Nordseeinseln und 26 Grad im Rhein-Main-Gebiet. Am Montag gewinnt Hoch Lisa dann die Oberhand bei uns. Häufig lacht die Sonne, nur stellenweise entstehen flache Wolken. Vereinzelte Schauer oder Gewitter bleiben nachmittags meist die Ausnahme. Lediglich in den Alpen könnte es kräftiger schütten. Es stehen 20 bis 29 Grad in Aussicht. Auch der Dienstag bringt reichlich Sonnenschein bei Höchstwerten zwischen 23 Grad auf den Inseln und 33 Grad am Oberrhein. Zum Abend hin steigt allerdings im Westen die Gefahr örtlich schwerer Gewitter mit Unwettergefahr.

Fazit: Zwei Tage Sommerwetter, die man unbedingt nutzen sollte. Denn nach derzeitigen Berechnungen wird es danach wieder wechselhafter – eben so, wie wir es bereits vom diesjährigen Sommer schon kennen.







Benutzersuche